Arbeitsweise und Kosten

Termine nach Vereinbarung

Tel. (08024) 4673252 oder

info@naturheilpraxis-miens.de

Waren Sie zufrieden? - Dann würde ich mich über Ihre Bewertung sehr freuen.

Heilpraktiker
in Holzkirchen auf jameda

EMB®-Beratung und Coaching

"Ernährung/Mental/Bewegung"

Ernährungstherapie

 

 

"Deine Nahrung soll Deine Medizin sein", Hippokrates (um 460-375 vor Chr.)

Dieses alte Motto vom berühmtesten griechischen Arzt der Antike, Begründer der Viersäftelehre und "Vater der Heilkunde" ist moderner denn je und nimmt heutzutage nach Jahrzehnten von kontinuierlicher, starker Entwicklung vieler chronischen und sogenannten Zivilisationskrankheiten immer mehr an Selbstverständlichkeit. Der unmittelbare Zusammenhang zwischen Ernährung und Entstehung solcher Erkrankungen ist wissenschaftlich schon längst belegt. Immer klarer tritt uns die Bedeutung der Ernährung und des Lebensstils ins Bewusstsein.

Ernährung ist ein höchst komplexes und umfangreiches Thema, worüber zahlreiche Theorien entwickelt wurden, was immer mehr Personen verständlicherweise dazu führt, sich zu fragen, wie man sich eigentlich gesund ernähren kann.

 

Über zahlreiche Quellen habe ich mich seit Jahren auch abseits der traditionellen Ernährungslehre damit beschäftigt und bin ebenso wie mehrere aktuelle Studien zum Schluss gekommen, daß auch die Ernährung individuell betrachtet werden sollte. Jeder Mensch hat seinen eigenen Lebensweg, seine Herkunft, Neigungen und physiologisches Terrain (oder "biochemische Individualität" laut Prof. R. J. Williams) bzw. seine eigene Stoffwechseltendenz (Metabolismus). Daher gibt es auch keine Pauschalempfehlungen, die jederzeit und für jeden gelten. Es müssen vielfältige Faktoren berücksichtigt werden -und, last but not least müssen auch Geschmacksrichtungen und Genuss mit einbezogen werden! Denn Essen ist ein wesentlicher Vergnügensfaktor im Leben.

Warum eine Ernährungsberatung, Coaching oder Ernährungstherapie?

"Ohne das Wissen über die richtige Ernährung ist es kaum möglich, eine gute Gesundheit zu erhalten" (altes chinesisches Sprichwort)

Die klassischen, sinnvollen Gründe für eine Ernährungsberatung sind neben dem klassischen Wunsch einer Gewichtsreduktion und Gewichtserhaltung häufiges Unwohlsein und regelmäßige Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Völle- und Schweregefühl, Bauchschmerzen, Durchfall und Verstopfung sowie Störungen wie Unverträglichkeiten und Allergien, Erkrankungen der Verdauungsorgane wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Reizdarm und die Neigung zu erhöhten Blutfett- und Blutzuckerwerten (Cholesterin, Diabetes Typ II-Risiko oder Diagnose).

Bei chronischen Schmerzen, häufiger Müdigkeit oder Erschöpfung sowie vielen verschiedenen Erkrankungen wie z.B. sogenannte Autoimmunerkrankungen (Rheumatoide Polyarthritis, Sklerodermie, Lupus erythematodes, Multiple Sklerose...), Ablagerungserkrankungen (Diabetes Typ 2, Mandelentzündung, Verdauungsstörungen, Fibromyalgie, Arthritis, endogene Depression...) und Ausscheidungspathologien (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, chronische Bronchitis, Neurodermitis...) kann eine Ernährungsänderung oder -umstellung zumindest als Begleittherapie eine wichtige Hilfe zur Symptomlinderung oder gar Heilung sein, da bestimmte Nahrungsmittel oder Ernährungsweisen die oder eine der Krankheitsursachen darstellen können.

Die Ernährung in bestimmten Lebensphasen wie Schwangerschaft, Stillzeit, Säuglingsalter/Kindheit/Jugend, Wechseljahre, Alterungsprozess, Erkrankung oder sportliche Leistung zu optimieren ist ein weiterer sehr empfehlenswerter Grund für eine Beratung. Jedoch ist sie auch angesagt, wenn man seine Ernährung einfach in Frage stellt und positive Maßnahmen für seine Gesundheit und Fitness im Allgemeinen ergreifen will.

Egal aus welchem Grund für Sie in Ihrer aktuellen gesundheitlichen und persönlichen Situation eine Ernährungsberatung oder -therapie eine hilfreiche Maßnahme darstellt, wird es über ein unverbindliches Gespräch festgestellt bzw. zusammen beschlossen.

Wie gehe ich vor?

Meine letzte Weiterbildung zur EMB®-Beraterin/Coach hat mir erlaubt, nicht nur meine Kenntnisse im Bereich Ernährungswissenschaft zu aktualisieren und zu vertiefen, sondern auch meine Fähigkeiten zu verfeinern, Sie noch gezielter zu beraten und effizienter zu begleiten, damit Sie sich bald auf Ihren eigenen Erfolg freuen können.

Nach sorgfältiger Analyse Ihrer aktuellen Ernährungssituation (ggf. anhand verschiedener Untersuchungen) und bestimmter persönlichen Lebensgewohnheiten, werden mögliche Defizite und/oder wesentliche Faktoren bei vorhandenen Beschwerden festgestellt und zusammen nach realistischen Lösungen gesucht. Nach genauen Aufklärungen (bei Bedarf) werden persönliche, konkrete Ziele festgelegt und die Art und Dauer der Begleitung gemeinsam beschlossen. Mit 3 bis 5 Terminen zwischen 2 und 6 Monaten werden in der Regel schon erfreuliche Ergebnisse erzielt.

Am Liebsten arbeite ich mit hochwertigen und wirkungsvollen Nahrungsmitteln und setze in bestimmten Fällen genau gezielte Nahrungsergänzungsmittel ein.

Oft können auch nur wenige Änderungen in den Gewohnheiten schon eine große Wirkung zeigen.

Zu einer ganzheitlichen Ernährungstherapie oder als Begleittherapie kann auch die orthomolekulare Medizin einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg leisten. Dabei wird eine gezielte Ergänzung mit Mikronährstoffen, beispielsweise als Tablette, Pulver oder Lösung, über eine bestimmte Dauer eingenommen. Mikronährstoffe sind ca. 45 lebenswichtige Substanzen wie körpereigene Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Amino- und Fettsäuren, von denen viele essenziell sind bzw. vom Körper nicht hergestellt werden können, sondern über Nahrung oder als Ergänzungsmittel zugeführt werden müssen. Gewisse Umstände (Wechselwirkungen von Medikamenten, Lebensweise, Alterungsprozess...) können außerdem die körpereigene Synthese hemmen oder stören, was zu defizitären Zuständen und Stoffwechselstörungen führen kann und durch eine gezielte Zuführung von Nahrungsergänzungsmitteln (Supplementierung) korrigiert werden kann.

Dank meiner Ausbildung als EMB®-Beraterin und Coach kann ich Ihnen auch bei Ihrer geistigen Stärkung sowie mit der körperlichen Betätigung zielorientiert begleiten.

Beim Thema Entgiften, Fasten bzw. Heilfasten begleite und berate ich ebenso sehr gerne, damit Sie von diesen wunderbaren Methoden die besten Wirkungen für Ihre persönliche Gesundheitsprävention und Wohlbefinden erleben!

 

"Bei falscher Ernährung sind Medikamente nutzlos, bei richtiger Ernährung sind sie unnötig" (ayurvedisches Sprichwort).

 

   

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Zur Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen